Aktuelles

Abb.: Roland Majerus (li.) und Sigmund Walbaum (re.) von NATURATA mit samenfestem Blumenkohl der Sorte Nuage

Das FAIR-BREEDING®-Projekt trägt Früchte

12.10.2017


Das FAIR-BREEDING®-Projekt ging im Jahr 2006 als Partnerschaftsprojekt der NATURATA International – Gemeinsam Handeln e.V. und der Kultursaat e.V. hervor und hatte sich zum Ziel gesetzt, samenfeste Gemüsesorten zu züchten, die zum Ökolandbau passen.

Über mehrere Pflanzengenerationen hinweg wurden die schönsten und arttypischsten Pflanzen zur weiteren Vermehrung ausgewählt. Nach knapp zehn Jahren Züchtungsarbeit und fünf Pflanzengenerationen trägt das Fair-Breeding®-Projekt schließlich mit den neuen, samenfesten Blumenkohlsorten Nuage, Celiano und Tabiro seine ersten Früchte .

Bis Ende Oktober wird die Blumenkohlsorte Nuage dann auch in den NATURATA Bio Marchés und Bio Haff Butteker angeboten.


Ein toller Erfolg, der zuletzt auch den NATURATA-Kunden zu verdanken ist, die durch ihren Kauf von Obst und Gemüse dieses Projekt mit unterstützen.